Insulin

Umstellung auf Insulin?
Im Durchschnitt helfen Tabletten beim Diabetes fünf Jahre lang; dann spricht der Körper auf die Tablettenreize nicht mehr an. Die Blutzuckerwerte steigen immer weiter an, obwohl Sie sich genauso bewegen und Ihr Gewicht auch nicht verändert haben. Man sagt, dass die Bauchspeicheldrüse dann erschöpft ist und nicht mehr genug Insulin in den Kreislauf abgibt.
Also muss Insulin zugesetzt werden. Man fühlt sich dann wieder wohler und leistungsfähiger. Und die Krankheitsbereitschaft des Körpers sinkt. Statt mit hohem Blutzucker herum zu laufen, zögern Sie dann nicht, mit dem Arzt über eine Umstellung auf zu sprechen.
Nach einiger Zeit der Übung ist es leichter, als Sie sich das vorgestellt haben.


> zurück zur Übersicht